Startseite
Leistungen
Das Krematorium
Pferdeeinäscherung
Aktuelles
Tierurnen und Gedenkschmuck
Gästebuch
Links
Kontakt


Tierkrematorium Grünenthal
Grünenthal 2
51647 Gummersbach
Tel.: 02354-70 64 94
Fax: 02354-70 98 27 4
info@tierkrematorium-gruenenthal.de
Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag 10.00 - 17.00





©2016 Tierkrematorium Grünenthal,
alle Rechte vorbehalten.


Gästebuch

Aufgrund einer technischen Umstellung ist zurzeit ein direkter Eintrag in unser Gästebuch nicht möglich.
Sie können uns aber gerne Ihren Kommentar per Mail schicken.
Wir fügen ihn dann an dieser Stelle ein.



    Liebes Team,

    am 27.03.2016 haben wir uns von unserer Luni verabschieden müssen… Sie fehlt uns und dem Rudel immer noch so sehr.

    Aluna Adumadan de Kiungwana war unsere stolze Rhodesien Ridgeback Hündin, Chefin des Rudels, Stammhündin unseres Kennels … Luni war Immer fair, souverän, lustig - Sie war etwas ganz Besonderes für uns ! Luni war die Diebin vor dem Herrn: ein heißer Blechkuchen schreckte sie nicht ab, Brot mochte sie für ihr Leben gern und ein Gewissen hatte diese wunderbare Hündin nicht. Aber für all die schönen Jahre sind wir unendlich dankbar. täglich denken wir an unsere bezaubernde Luni .
    Unsere old nice Lady, unsere Principessa - sie war eine so beeindruckende Hündin und sie konnte sich mit ihrer Art ganz schnell in die Herzen schleichen …

    Wir möchten uns nun bei Ihrem gesamten Team (besonders bei Herrn Deussen und Herrn Thomas) für ihre freundliche, mitfühlende Art bedanken.

    Als es abzusehen war, das uns nicht mehr viel Zeit blieb, habe ich Kontakt zu Ihnen aufgenommen. Ich hatte so große Angst vor diesem Moment. Es war unbegründet, denn sie haben uns die Angst genommen.

    Danke für Ihre spontane Bestellung, der von mir gewünschten Urne und DANKE für die vielen mitfühlenden Worte.

    Wir wissen, auch wenn es Ihre Arbeit ist, diese mitfühlende Umgangsweise sehr zu schätzen!! Danke für Alles!!!!

    Liebe Grüße

    Rhodesien Ridgeback Kennel
    „Moyo Wa Simba"
    Susanne & Pietro Secci





    Phönix geb. 20.05.2009, verstorben 22.07.2015 - eingeäschert 23.07.2015

    Liebes Team vom Tierkrematorium,
    auch ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei Euch für diesen würdevollen Abschied von meinem Dicken, bedanken! Allen voran Herr Thomas!
    Ich musste am 22.07.15 die schwere Entscheidung treffen, meinen Dobermannrüden von seiner kurzen, aber schweren Erkrankung mit gerade 6 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.
    Ich hatte mich bereits im Vorfeld informiert und für mich stand fest, dass es eine Einzeleinäscherung sein sollte. Ich hatte bereits ein paar mal mit Ihnen telefoniert und habe mich gleich für diesen eigentlich nicht schönen Anlass geborgen gefühlt.
    Am 22.07.15 habe ich dann angerufen und trotz bevorstehendem Feierabend wurde mir mitgeteilt, dass ich bis 20 Uhr problemlos vorbei kommen kann.
    Wir kamen dann nach einem längeren Stau um sieben Uhr bei Ihnen an und wurden sehr lieb von Herrn Thomas in Empfang genommen. Würdevoll durften wir uns noch einmal von Phönix verabschieden! Es fand alles in einem wundervollen Rahmen statt.
    Ich hätte es mir nicht schöner vorstellen können. Donnerstag bekam ich dann den Anruf, dass ich Phönix's Asche wieder abholen kann. Dies habe ich dann Freitag morgen gemacht, es war noch einmal ein emotionales Erlebnis! Neben der Urne mit der Asche haben wir ein wunderschönes Zertifikat mit einem so treffenden Zitat bekommen!
    So hat mein Dicker den Abschied bekommen, welchen ich mir für ihn gewünscht habe!
    Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!
    Vielen Dank noch einmal für das entgegengebrachte Mitgefühl! Man spürt Ihre Berufung zu diesem Job! Es geht alles mit Mitgefühl und Herz über die Bühne!

    von Melanie / 2015-07-26 18:07



    Charly

    Ich möchte mich bei ihnen bedanken. Am 7.7.2015 musste Ich meinen Charly einschläfern lassen. Er wurde 17 Jahre. Ich hatte paar Monate voher schon mit unserem Tierarzt Dr. Opiela dadrüber geredet und er gab mir damals ihren Flayer mit. Es war für mich klar das er zu ihnen kommt!leider lief was schief und er kam nicht zu ihnen. Mit einigen Telefonnaten wurde gottseidank Charly von Herrn Thomas von dem anderen krematorium abgeholt und zu euch gebracht. Ich danke Herrn Thomas sehr was er für uns getan hatte. Bei der Abholung von Charly war er auch sehr liebevoll. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt. Charly wird immer bei mir sein und dafür danke Ich ihnen sehr. Ich werde ihn irgenwann wiedersehn an der Regenbogenbrücke

    von Stefanie / 2015-07-18 17:07



    Abschied von unserem geliebten Franky, geb. am 16.08.2004, gest. am 08.04.2015, am 09.04.2015

    Liebes Team des Tierkrematoriums Grünenthal,

    leider mußte uns unser über alles geliebter Franky viel zu früh verlassen. Wir sind unendlich traurig, daß wir ihn verloren haben. Franky wird immer in unserem Herzen weiterleben. Wir sind ihm dankbar für die wunderschöne Zeit mit ihm und vermissen unseren Liebling unendlich. Der Verlust von unserem guten Schatz ist sehr, sehr schmerzhaft.
    Erst nach einer Woche finden wir die Kraft und die Worte, uns von ganzem Herzen bei Ihnen allen für die freundliche Aufnahme in Ihrem Hause zu bedanken.
    Auch wenn wir den Verlust von Franky nicht verkraften können, sind wir Ihnen unendlich dankbar, daß Franky und wir so warmherzig aufgenommen wurden und Sie uns einen liebevollen und würdevollen Abschied von ihm ermöglicht haben.
    Wie schwer uns der Abschied von Franky gefallen ist, können wir nicht in Worte fassen, aber es gibt uns viel Kraft, daß wir so liebevoll von ihm Abschied nehmen konnten.
    Franky hat jetzt in einer wunderschönen Urne in unserem Wohnzimmer seine letzte Ruhe gefunden, wo er immer bei uns sein kann.

    Wir fühlten uns im Tierkrematorium Grünenthal gut aufgehoben und möchten uns bei
    allen recht herzlich bedanken.

    Wir können das Tierkrematorium Grünenthal jedem empfehlen.

    Liebe Grüße
    Bruno und Hildegard Grief

    von Bruno u. Hildegard / 2015-04-14 22:04


     
    Unsere Hündin Bonita ist mit 14 Jahren am 08.10.14 leider von uns gegangen.
    Sie wurde eingeäschert. Sie hat jetzt einen tollen Platz in einer schönen Urne. Es war sehr schön bei euch gewesen, das wir uns dort nochmal von ihr verabschieden konnten. Wir haben uns echt gut aufgehoben gefühlt... Die Stimmung, die Atmosphäre, die netten Worte... Es war sehr schön bei euch gewesen...

    von Simone / 2015-01-25 22:01



    Ein frohes neues Jahr wünschen meine Kleinen und ich dem ganzen Team.

    Nach fast 7 Monaten finde ich endlich die Kraft und die Worte, mich von ganzen Herzen bei Ihnen, insbesondere bei Herrn Deussen und Frau Sommer, für die freundliche Aufnahme in Ihrem Hause zu bedanken.

    Auch wenn ich den Verlust von Gizmo bis heute nicht verkraftet habe, bin ich Ihnen so unendlich dankbar, dass Sie Gizi und mich so warmherzig aufgenommen haben und uns einen liebevollen und vor allem würdevollen Abschied ermöglicht haben. So schwer mir immer noch sein Tod fällt, kann ich nicht in Worte fassen, wie unendlich dankbar ich Ihnen bin, dass ich mich von ihm verabschieden konnte und ich ihn in einer wunderschönen Urne wieder mit Heim bringen konnte.

    Ich bin so froh und dankbar, dass es Menschen wie Sie gibt, die Verständnis für ein würdiges "Auf Wiedersehen" ermöglichen und wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft.

    B. Stuch
    von Birgit / 2015-01-02 15:01



    Liebes Team des Tierkrematoriums,

    als unser Gismo plötzlich mit nur 5 Jahren verstarb, hat unser Tierarzt Dr. Thomsen uns an Sie weiter empfohlen. Wir informierten uns und haben uns für eine Einzeleinäscherung entschieden. Unser Großer wurde vom Tierarzt abgeholt, da wir sowieso diesen Schritt nicht geschafft hätten. Nach einer Woche kam unser Liebling endlich nach Hause und findet nun seine Ruhe in seinen vier Wänden! Wir danken Ihnen herzlich für die Lieben und einfühlsamen Worte. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und würden immer wieder auf Sie zurück kommen.

    Jetzt steht er an seinem Platz in einer schönen Kiste mit einer wirklich schönen Karte.

    Danke für die lieben Worte und die tolle Arbeit!

    Liebe Grüße aus Dortmund

    von Laura / 2014-11-28 20:11



    Thunderbolt Crusader hat uns am 16.06.2014 verlassen. Was uns bleibt, ist die dankbare Erinnerung an das, was uns verbunden hat. Es waren 8 wundervolle Jahre.
    Herzlichen Dank an Herr Deussen und Frau Dippold für ihre einfühlsame Untestützung.

    von Elke / 2014-07-04 12:07



    Unser Elo Sam
    Ganz unerwartet, nach nur fünf Jahren, mussten wir am 20.03.2014 unseren geliebten Sam gehen lassen.
    Wir entschlossen uns zu einer Einzeleinäscherung.
    Dank dem einfühlsamen Beistand und der guten Aufklärung über den genauen Ablauf, fühlten wir uns bei Herrn Deussen sehr gut aufgehoben.
    Der würdevolle Umgang mit unserem verstorbenen Sam war uns ein großer Trost.
    Unsere Entscheidung zum Tierkrematorium Grünenthal war genau richtig.
    Es fühlt sich gut an, Sam jetzt wieder bei uns zu haben.
    HERZLICH DANK DAFÜR
    Andrea und Familie

    von Andrea / 2014-04-16 20:04



    Vielen lieben Dank
    an Herrn Deussen und das Team vom Tierkrematorium für die nette Betreuung und die schnelle Rückführung von unserem kleinen Meck-Meck.
    Wir haben uns heute sehr darüber gefreut :)

    Liebe Grüße,
    Alina

    von Alina / 2014-04-11 15:04



    Danke!
    Liebes Grünenthal-Team, vor ein paar Tagen haben wir unseren Dusty zurück nach Hause geholt, und sind nach wie vor froh, dass wir durch Sie die Möglichkeit dazu hatten - auch dank der Überführung von der Tierärztin zum Krematorium durch Sie, denn das hätten wir wohl selbst nicht geschafft. Für uns ist es ein großer Trost, dass Dusty so nun bei uns bleiben darf. Wir fühlten uns bei Ihnen in jeder Hinsicht sehr gut aufgehoben. Dafür Danke!

    von Britta   / 2014-04-07 11:04



    Liebes Tierkrematorium-Team,
    vielen Dank, auch im Namen meiner Mutter, für die liebevolle Betreuung anlässlich der Einäscherung von unserem kleinen Schatz Bonnie.
    Mit herzlichen Grüßen,
    Anette Mlotek

    von Anette / 2014-03-18 13:03



    Unser Mädchen FAMY...
    Herzlichen Dank für die sehr gute und würdevolle Betreuung anläßlich FAMY´s Verabschiedung!!
    Familie Vansteenkiste & Sam

    von Familie / 2014-02-08 10:02



    Easy
    Danke an Herrn Deussen ......
    Es ist jetzt 4 Monate her und erst jetzt können wir uns bedanken...
    für den liebevollen Umgang mit Easy und uns, die aufrichtige Anteilnahme, sowie die tröstenden Worte...... trotz unserer großen Trauer um unsere kleine Maus konnten wir merken, daß Sie mit uns fühlten.
    Wir haben uns für Easy eine Einzeleinäscherung gewünscht und die Abwicklung war wirklich würdevoll.
    Unseren Vorschreibern können wir uns nur vorbehaltlos anschließen und sind froh, daß wir uns für Ihr Krematorium entschieden haben und unsere Maus nun wieder bei uns ist.

    Dorle + Frank Rührig, Leichlingen

    von Dorothea / 2014-01-31 16:01



    Unser Yorkie Racker
    Liebes Team vom Tierkrematorium Im Grünenthal,
    als unser Racker nach 17 1/2 Jahre Flügelchen bekam, riefen wir bei Ihnen an und durften direkt kommen. Herr Deussen ist, wie Frau Blume, ein sehr einfühlsamer Mitarbeiter. Er nahm uns in Empfang, wir klärten alles in Ruhe und ließen unseren Yorkie schweren Herzens da... Am nächsten Tag durfte ich ihn wieder abholen, dabei nahm mich Frau Blume in den Arm. Ich brauchte nicht viel zu sagen, sie wußte, wie es mir geht und drängte auch nicht.
    Mit einer kleinen Urne wieder nach Hause...
    Ich wollte Ihnen sagen:
    Danke, dass es Sie gibt !

    von Tanja / 2013-12-16 00:12


     
    Ayla
    Als wir im Grünenthal ankamen und auf die Tür zugingen dachte ich: Das muss doch ein furchtbarer Job sein, hier kommen ja nur weinende Menschen an. Wenn man aber diesen Job wie Frau Blume macht, wird deutlich: das ist kein Job, das ist eine Berufung. Ich wollte kein "Brimborium", erst recht wollte ich keine unechten salbungsvollen Töne von einem wildfremden Menschen, der weder mein Tier noch mich gekannt hat. Und Frau Blume hat genau das richtige Mittelmaß zwischen Mitgefühl und respektvoller Distanz gewahrt. Sie hat sich voller Neugier Geschichten von meiner Katze Ayla angehört, die stolze 21 Jahre alt geworden ist und den größten Teil meines Erwachsenenlebens begleitet hat. Und sie hat uns Geschichten von ihren Tieren erzählt. Wir haben zu dritt Tränen in den Augen geteilt. Diese Frau hat ein großes Herz, in dem man mit seiner Trauer und in deren Händen das Tier, das man gerade verloren hat, gut aufgehoben ist. Danke.

    von Claudia Gatzweiler / 2013-11-24 15:11


    Zum Seitenanfang
Impressum / Datenschutz